Vortrag: Kartographie ‚verarbeitet‘ Psychologie‘: Wie kann die Gestaltung kartographischer Medien durch die Kognitionsforschung profitieren?

Wann:
10. November 2020 um 17:00
2020-11-10T17:00:00+01:00
2020-11-10T17:15:00+01:00
Wo:
dgfk-dresden.de

Vortrag: Kartographie ‚verarbeitet‘ Psychologie‘: Wie kann die Gestaltung kartographischer Medien durch die Kognitionsforschung profitieren?

online via Zoom

https://tu-dresden.zoom.us/j/87501166049?pwd=a2sxRnAxdU5FZVhmTFpGQTZOYUhVUT09

Passwort: &25?VZ

Referent: Dr. Dennis Edler (Ruhruniversität Bochum)

In einer auf Effizienz ausgelegten Gesellschaft wird an die Lösung räumlicher Problemstellung neue Herausforderungen gestellt. Moderne kartographische Medien unterstützen Menschen dabei als grundlegendes Hilfsmittel. Durch Erkenntnisse aus der Kognitionsforschung kann die Informationsvermittlung in diesen kartographischen Medien bedarfsgerecht und systematisch optimiert werden. Dieser Vortrag stellt aktuelle Ansätze vor, wie durch experimentelle Evaluation kognitiver Wirkmechanismen in der Kartennutzung, Vorschläge zur Kartengestaltung abgeleitet werden können.