Unsere nächsten Veranstaltungen

Aug
1
Do
OpenStreetMap-Stammtisch Dresden @ Bottoms Up
Aug 1 um 19:00

Am jeweils ersten Donnerstag im Monat findet der OpenStreetMap-Stammtisch statt. Wer Fragen zu OpenStreetMap hat oder Menschen mit dem gleichen Hobby bzw. Interessen treffen möchte ist herzlich willkommen. Es muss nicht immer um OpenStreetMap gehen, aber das ergibt sich ja von selbst, alle Themen mit Geobezug sind willkommen. Weitere Informationen sind auf der Stammtisch-Seite im OSM-Wiki zu finden. Es ist jeweils ein Tisch auf OpenStreetMap Stammtisch reserviert.

Aug
6
Di
Virtueller Geostammtisch
Aug 6 um 17:00 – 18:30

Am Dienstag, dem 06.08.2024 erwartet Sie ab 17 Uhr wieder ein interessantes Impulsprogramm zum fachlichen Austausch und Blick über den Tellerrand hinaus. Der Geostammtisch ist ein kostenfreies Format zum niederschwelligen, fachlichen Austausch für Fachleute und Interessierte.

Anwendungspotential von Low‐Cost GNSS‐Sensoren in der Geoinformation und Vermessung

Prof. Dr.-Ing. Anja Heßelbarth, HTW Dresden

Klassische GNSS‐Messtechnik für Vermessungsanwendungen ist seit vielen Jahren etabliert und erreicht zuverlässig Positionsgenauigkeiten von wenigen cm oder besser. Die Technik wird daher bei klassischen Vermessungsarbeiten wie Absteckung und Punktaufnahme oder mittels Permanentstationen zur Sicherung des Geodätischen Raumbezugs eingesetzt. Diese Messtechnik ist allerdings auch aufgrund komplexer Technik, zahlreicher Funktionen und Applikationen, sehr preisintensiv. Im letzten Jahrzehnt haben sich die kostengünstigen sogenannten Low‐Cost GNSS‐Sensoren bzw. Massenmarktempfänger weiterentwickelt und erreichen mittlerweile ein Genauigkeitsniveau von deutlich weniger als einen Dezimeter, je nach Abhängigkeit der Umgebungsbedingungen. Diese Genauigkeiten sind ausreichend für zahlreiche Anwendungen im Bereich der Positionierung, Navigation und Geodatenerfassung. Der Vortrag gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Low‐Cost GNSS‐Sensorik und zeigt basierend auf eigenen Untersuchungen sowie Forschungsberichten das Potential gängiger Low‐Cost GNSS‐Sensoren sowie die Unterschiede zu hochpreisiger GNSS‐Messtechnik. Am Ende werden Einsatzmöglichkeiten diskutiert.

Was macht heute eigentlich ein Kartograph?

Dr.-Ing. Mathias Gröbe, WhereGroup GmbH

Berufsbilder ändern sich im Laufe der Zeit – war früher die gedruckte Karte das typische Produkt eines Kartographen, so sind heute zutage die digitale Karte oder ein Webdienst das Ergebnis der Arbeit. In den vergangenen dreißig Jahren hat sich viel geändert in der Arbeitsweise und den Anforderungen an einen Kartographen. Anlass genug kurz zurückzublicken und vorzustellen, was ein Kartograph heute macht, was typische Aufgaben sind, welche Fähigkeiten notwendig sind und wo heutzutage ein typischer Arbeitsplatz ist.

Link für Zoom-Meeting
https://tu-dresden.zoom.us/j/61529759990?pwd=nbbiXpAtSSOKvPzHyvuhOAEMYkINq8.1
Meeting-ID 615 2975 9990
Kennwort PZ60rvC%

Aug
23
Fr
Gemeinsame Exkursion der DGfK Sektionen Bayern, Dresden, Thüringen und Halle-Leipzig @ Halle
Aug 23 – Aug 24 ganztägig

Marktplatz Halle/Saale Quelle: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Marktplatz_Halle_2010.jpg?uselang=de CC BY-SA 3.0 Deed

Für den 23. und 24. August ist eine gemeinsame Exkursion der DGfK Sektion Bayern, Dresden, Thüringen und Halle-Leipzig geplant. Wie im vergangenen Jahr können Sie sich die Programmpunkte selbst zusammenstellen.

Programm

Es besteht der Wunsch, dass sich das Programm aus einzelnen Bausteinen zusammengesetzt. So kann jeder Teilenehmende individuell wählen, welche angebotene Punkte interessant, welche Stationen eventuell bereits bekannt sind, sodass man ggf. individuell in der Stadt touristisch unterwegs ist. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Teilnahmewünsche, unverbindlich, an.

Weitere Hinweise und ausgewähltes Material zu den Programmpunkten erhalten Sie per Mail (bitte E-Mail-Adresse angeben) vor der Exkursion. Aktuelle Informationen: https://halle-leipzig.dgfk.net/

Als Hotel kann empfohlen werden:

  • B&B Hotel Halle am Hallorenring (DZ unter 100 Euro)
  • Dormero Hotel Halle (alias Rotes Ross) (für die anspruchsvolleren Exkursionsgenießer)

Achtung. An dem Wochenende ist in Halle (Saale) Laternenfest. Da sind eventuell mehr Gäste in der Stadt als an anderen Wochenenden. Dadurch könnte die Hotelsituation angespannter sein, falls jemand bereits am Freitag anreist bitte frühzeitig buchen. Alternativ bietet sich ein Hotel in Bahnhofsnähe in Leipzig an. Mit der S5 ist man in unter einer halben Stunde in Halle (Saale) Hbf.

Anmeldung: bis 03.08.2024 (gerne bis 05.07.2024, da im Juli keine Beantwortung von Rückfragen o. Ä. erfolgt)

Freitagnachmittag, den 23. August

  • 16:00 Uhr: Halloren Schokoladenmuseum (alias Halloren Schokoladenerlebniswelt, Selbstzahler)
  • 18:00 Uhr: Stadtführung „Kardinal Albrecht und Halle“ (Innenstadt, ca. 60 min, 1,9 km)
  • 19:30 Uhr: Abendessen (Vorschlag: Hallesches Brauhaus, Selbstzahler)

Samstag, den 24. August

  • 10:15 Uhr: Führung über den historischen Universitätsplatz durch den ehemaligen Kustos der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Dr. Ralf-Torsten Speeler.
  • 12:00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen (Küche nach Mehrheitswunsch) und anschließender Spaziergang (ca. 1,6 km) zur …
  • 14:00 Uhr: Führung durch das Landesmuseum für Vorgeschichte Halle (Saale) – Archäologisches Museum, bedeutendes Archäologiemuseum für Vorgeschichte & Mittelalter, mit Himmelsscheibe von Nebra aus der Bronzezeit. Sonderausstellung: MAGIE – Das Schicksal zwingen bis ca. 16:00 Uhr.
  • Nach 16:00 Uhr:
    a) Heimfahrten
    b) Individueller Besuch Laternenfest in Halle
    c) Kleine Führung durch die nördliche Innenstadt und Hof der Moritzburg und ca. 18:00 Uhr gemeinsames Abendessen.

Sonntag, 25. August

Falls jemand bis Sonntag bleibt und am Vormittag noch Zeit hat, werden empfohlen, sich individuell anzusehen: Stadtgottesacker, Franckesche Stiftungen, Hausmanntürme-Besteigung auf Marktplatz, Händelhaus, Moritzburg …

Anmeldung

Anmeldung Exkursion Halle
Name
Name
Vorname
Nachname
Optionen
Sep
5
Do
OpenStreetMap-Stammtisch Dresden @ Bottoms Up
Sep 5 um 19:00

Am jeweils ersten Donnerstag im Monat findet der OpenStreetMap-Stammtisch statt. Wer Fragen zu OpenStreetMap hat oder Menschen mit dem gleichen Hobby bzw. Interessen treffen möchte ist herzlich willkommen. Es muss nicht immer um OpenStreetMap gehen, aber das ergibt sich ja von selbst, alle Themen mit Geobezug sind willkommen. Weitere Informationen sind auf der Stammtisch-Seite im OSM-Wiki zu finden. Es ist jeweils ein Tisch auf OpenStreetMap Stammtisch reserviert.

Okt
3
Do
OpenStreetMap-Stammtisch Dresden @ Bottoms Up
Okt 3 um 19:00

Am jeweils ersten Donnerstag im Monat findet der OpenStreetMap-Stammtisch statt. Wer Fragen zu OpenStreetMap hat oder Menschen mit dem gleichen Hobby bzw. Interessen treffen möchte ist herzlich willkommen. Es muss nicht immer um OpenStreetMap gehen, aber das ergibt sich ja von selbst, alle Themen mit Geobezug sind willkommen. Weitere Informationen sind auf der Stammtisch-Seite im OSM-Wiki zu finden. Es ist jeweils ein Tisch auf OpenStreetMap Stammtisch reserviert.

Nov
7
Do
OpenStreetMap-Stammtisch Dresden @ Bottoms Up
Nov 7 um 19:00

Am jeweils ersten Donnerstag im Monat findet der OpenStreetMap-Stammtisch statt. Wer Fragen zu OpenStreetMap hat oder Menschen mit dem gleichen Hobby bzw. Interessen treffen möchte ist herzlich willkommen. Es muss nicht immer um OpenStreetMap gehen, aber das ergibt sich ja von selbst, alle Themen mit Geobezug sind willkommen. Weitere Informationen sind auf der Stammtisch-Seite im OSM-Wiki zu finden. Es ist jeweils ein Tisch auf OpenStreetMap Stammtisch reserviert.

Dez
5
Do
OpenStreetMap-Stammtisch Dresden @ Bottoms Up
Dez 5 um 19:00

Am jeweils ersten Donnerstag im Monat findet der OpenStreetMap-Stammtisch statt. Wer Fragen zu OpenStreetMap hat oder Menschen mit dem gleichen Hobby bzw. Interessen treffen möchte ist herzlich willkommen. Es muss nicht immer um OpenStreetMap gehen, aber das ergibt sich ja von selbst, alle Themen mit Geobezug sind willkommen. Weitere Informationen sind auf der Stammtisch-Seite im OSM-Wiki zu finden. Es ist jeweils ein Tisch auf OpenStreetMap Stammtisch reserviert.

Dez
9
Mo
Mitgliederversammlung
Dez 9 ganztägig
Jan
2
Do
OpenStreetMap-Stammtisch Dresden @ Bottoms Up
Jan 2 um 19:00

Am jeweils ersten Donnerstag im Monat findet der OpenStreetMap-Stammtisch statt. Wer Fragen zu OpenStreetMap hat oder Menschen mit dem gleichen Hobby bzw. Interessen treffen möchte ist herzlich willkommen. Es muss nicht immer um OpenStreetMap gehen, aber das ergibt sich ja von selbst, alle Themen mit Geobezug sind willkommen. Weitere Informationen sind auf der Stammtisch-Seite im OSM-Wiki zu finden. Es ist jeweils ein Tisch auf OpenStreetMap Stammtisch reserviert.

Feb
6
Do
OpenStreetMap-Stammtisch Dresden @ Bottoms Up
Feb 6 um 19:00

Am jeweils ersten Donnerstag im Monat findet der OpenStreetMap-Stammtisch statt. Wer Fragen zu OpenStreetMap hat oder Menschen mit dem gleichen Hobby bzw. Interessen treffen möchte ist herzlich willkommen. Es muss nicht immer um OpenStreetMap gehen, aber das ergibt sich ja von selbst, alle Themen mit Geobezug sind willkommen. Weitere Informationen sind auf der Stammtisch-Seite im OSM-Wiki zu finden. Es ist jeweils ein Tisch auf OpenStreetMap Stammtisch reserviert.