Mitgliedschaft

In der Deutschen Gesellschaft für Kartographie e.V. wird zwischen drei Formen der Mitgliedschaft unterschieden:

  • Einzelmitgliedschaft
    Der Kreis der Einzelmitglieder splittet sich auf in Ordentliche Mitglieder, Jugendmitglieder (Auszubildende, Schüler, Studenten) sowie Ruheständler, Arbeitslose etc.
  • Mitgliedschaft als Außerordentliches Mitglied
    Als Außerordentliches Mitglied können wissenschaftliche Institute und Behörden der Deutschen Gesellschaft für Kartographie beitreten
  • Mitgliedschaft als Förderndes Mitglied
    Als Förderndes Mitglied können Einzelpersonen und Wirtschaftsunternehmen der Deutschen Gesellschaft für Kartographie beitreten
  • Ehrenmitgliedschaft
    Mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft als höchster nationaler Auszeichnung zeichnet die DGfK Mitglieder aus, die sich in langjähriger, kontinuierlicher Vereinstätigkeit und durch besondere Leistungen außerordentliche Verdienste erworben und das Ansehen und die Außenwirkung der DGfK wesentlich gestärkt haben.

Aufnahmeantrag

Eine Auflistung aller Außerordentlichen und Fördernden Mitglieder sowie der Ehrenmitglieder und weitergehende Informationen zu den verschiedenen Mitgliedschaftsformen finden Sie hier. Wenn auch Sie die DGfK und ihre Ziele unterstützen möchten, werden Sie doch Mitglied in unserem gemeinnützigen Verein (siehe auch Ziele der DGfK). Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, das auf diese Weise die Kartographie fördert!
nach oben


Leistungen der DGfK

Als Mitglied der DGfK genießen Sie folgende Leistungen:

  • kostenloser Bezug der Kartographischen Nachrichten (Organ der Deutschen Gesellschaft für Kartographie, der Österreichischen Kartographischen Kommission sowie der Schweizerischen Gesellschaft für Kartographie) – im zweimonatlichen Turnus
  • kostenloser Bezug des Kartographischen Taschenbuchs – etwa im zweijährigen Rhythmus
  • kostenlose Teilnahme an den meisten Veranstaltungen der Sie betreuenden Sektion
  • verbilligte Teilnahme an den jährlich stattfindenden Deutschen Kartographie-Kongressen
  • verbilligter Bezug verschiedener Veröffentlichungen der DGfK
  • verbilligte Teilnahme an verschiedenen Veranstaltungen unserer Schwestergesellschaften

Mitgliedsbeitrag

Es gelten folgende Jahresmitgliedsbeiträge:

für Einzelmitglieder als Vollzahler 65 €
Renter/Pensionäre 36 €
Auszubildende, Schüler, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende,
Arbeitslose, Angehörige von Mitgliedern
30 €
für Außerordentliche Mitglieder 100 €
für Fördernde Mitglieder 200 €

Kontoverbindung

Bitte überweisen Sie Ihren Mitgliedsbeitrag bis zum 31.03.2018 auf unser Vereinskonto:

Empfänger DGfK, Sektion Dresden
Kontonummer/BLZ 3627141008 / 85090000
Kreditinstitut Dresdner Volksbank Raiffeisenbank e.G.
IBAN / BIC DE44 8509 0000 3627 1410 08 / GENODEF1DRS
Verwendungszweck Beitrag 2018 -Ihr Name-

Damit Sie die Überweisung nicht vergessen, empfehlen wir Ihnen, sich am Lastschrifteneinzugsverfahren zu beteiligen. Hier können Sie sich die Teilnahmeerklärung herunterladen und sie unterschrieben an Herrn Pieczonka schicken. Ihr Beitrag wird dann jährlich Ende März von Ihrem Konto eingezogen.


Wie werde ich Mitglied?

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft in unserer Gesellschaft haben, so können Sie das folgende Aufnahmeformular im pdf-Format oder als Word 97-Dokument (im WinZip-Format) downloaden und ausdrucken. Das Formular sollten Sie dann ausgefüllt entweder an eine der unten-stehenden Adressen schicken oder noch besser: Sie suchen sich auf den Seiten Sektionen die entsprechende Sektion aus, der Sie sich aufgrund Ihres Hauptwohnsitzes zugehörig fühlen, und schicken Ihr Formular an den jeweiligen Sektionsleiter.

Anschrift des Sekretärs der DGfK:
Postfach 11 14
01686 Weinböhla
Telefon 0351/488 4572
Fax 0351/488 994572
E-Mail: Sekretaer@dgfk.net


Fragen zur Mitgliedschaft
Sollten Sie irgendwelche Fragen im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft in unserer Gesellschaft haben, so wenden Sie sich bitte an den Sekretär der DGfK Steffen Hild in Dresden.